Wertschätzende / Gewaltfreie Kommunikation

Marshall Rosenberg hat den Begriff „Non-violent Communication“ (Gewaltfreie Kommunikation) geprägt – auch er gehört zu meinen Lehrern.

Dieser Begriff wird manchmal mit „Einfühlsame Kommunikation“ oder „Wertschätzende Kommunikation“ übersetzt.

Rosenberg’s Mission: Durch respektvolles miteinander Sprechen den Frieden zwischen Menschen herzustellen.

Sie lernen, sich wertschätzend und klar mitzuteilen und können so manchen Konflikt mit jemandem de-eskalieren oder auflösen.

Für Paare ist die Anwendung dieser Kommunikationsform auch sehr hilfreich, denn auf diese Weise werden gegenseitiges Verstehen und Respekt gefördert.

Paarcoaching